Der ‚txtr Beagle

Lediglich 128 Gramm und mit einem 5-Zoll Display ausgestattet will die Berliner Firma txtr den kleinsten eBookReader auf den Markt bringen, den txtr beagle – und das zu einem Preis, der offenbar der Fantasie entspringt – zu einem Preis von unter 10 Euro!

Txtr-Beagle

Der txtr beagle soll noch in diesem Jahr pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ausgeliefert werden.

Neue eBooks werden per Bluetooth auf das Gerät übertragen, das geht derzeit nur mit einem Android-Smartphone  (eine iOS-Version soll bald folgen).Die Ausstattung ist bei dem Preis natürlich spartanisch: kein WiFi, kein 3G, kein Touch, keine Steckplätze für Erweiterungen – dafür aber nur 5 Millimeter dünn – Strom erhält der txtr beagle über zwei AAA-Batterien, die laut txtr bis zu einem Jahr ausreichen sollen, außerdem sind 4 GB Speicher an Bord.